#coachingplace

Die erste Herbsttour Leadership inspired by Seamanship 2017 ist zu Ende und hinterlässt motivierte Leader, die sich rund um dieses Thema in der einzigartig eingerahmten Mischung aus Theorie und Praxis, wie wir sie bei diesem Format bieten können, kräftig weiter entwickelt hat.
Ein Teil des Settings besteht darin, auf den längeren Passagen tagsüber in Einzelcoachings die Themen Selbstführung und persönliche Weiterentwicklung zu bearbeiten.
Und genau dafür gibt es auf unserer Segelyacht den einzigartigen #coachingplace am Bug des Schiffes, an dem während der Fahrt nur das Rauschen des Meeres zu hören ist und sich vor einem der weite Blick über die unendliche Wasserfläche auftut.
Ein Platz, der Räume und Möglichkeit öffnet und die Bedeutung der eigenen Themen ins rechte Maß bringt.

Was all diese Plätze gemeinsam haben, und wieso sie Coachings und Trainings extrem wirksam beeinflussen, gibt es weiter unten ausführlicher im ersten Blogartikel der Reihe #coachingplace.

Über den Autor

Janik Eggler, fliegender Leaderhip Trainer und Business Coach. Über 13 Jahre selbst als Führungskraft, Bereichsleiter und Manager in der Telekommunikations- / Finanzdienstleistungsbranche im Daimler Konzern und der IKEA Gruppe durch dick und dünn gegangen. Seit 25 Jahren Trainer und Coach für Leader und Teams, seit 30 Jahren leidenschaftlicher (Berufs-) Pilot und Kunstflieger, sowie Fluglehrer.


Weitere Blog Posts...