Vielleicht muss ich hier noch ein wichtiges Wort nach „Träume“ einfügen: FÜHLE!
Fühle, wenn Du ihn formuliert hast, Deinen Traum.
Stelle ihn Dir so richtig vor, und zwar so, dass Du regelrecht durch und durch fühlen kannst, wie es ist, wenn er wahr wird.
Dann wirst Du planen UND machen!

Auf ein glückliches 2018!