janik eggler training

TRÄUME – PLANE – MACHE!

Träume – Plane – Mache: das war das Motto meiner diesjährigen Neujahrskarte hier im Blog.
Island war schon lange einer meiner großen Träume und die Sehnsucht danach mehr als fühlbar, deshalb hieß es nun endlich einmal „machen“: zwei Wochen ging es teilweise offroad durch die Wildnis dieser krass schönen Vulkaninsel – weg von allem, hin zu mir. Zwei Wochen neue Natur und neue Menschen entdecken, zwei Wochen Perspektivenwechsel und Einsamkeit.
Der 2800 km lange Roadtrip war eine einzige Aneinanderreihung spektakulärer Naturszenerien, die mehr als gut dazu geeignet sind, sich als Mensch neu einzunorden.
Somit ab sofort also jede Menge neue Coachingplätze und Coachingtrip-Szenarien im Portfolio. Weitere Infos auf Anfrage.
Impressionen dazu gibt’s auf der JET Instagram Präsenz „janik_eggler“.

Wenn Du alles für eine Weile hinter Dir lässt…
Wenn die Wolken unter Dir zurück bleiben…
Wenn selbst große Berge klein werden…
Keine Turbulenzen mehr.
Absolute Stille.
Pures Glück.
Welle.

Diese Szene aus dem Segelflugzeug im lautlosen Wellenaufwind vor kurzem über den Alpen drückt einmal mehr aus, welche Möglichkeiten des befreiten Denkens und der veränderten Sichtweise das Format Fly & Coach bietet.
Lösungsarbeit kombiniert mit einem unvergesslichen emotionalen Erlebnis, das nachhaltig wirkt.
#coachingplace

Jeder Moment zählt. Immer.

Impression des ersten Fly & Coach des Jahres in 4000 m Höhe über den verschneiten Alpen

#coachingplace
Was all diese Plätze gemeinsam haben, und wieso sie Coachings und Trainings extrem wirksam beeinflussen, gibt es weiter unten ausführlicher im ersten Blogartikel der Reihe #coachingplace.

#coachingplace

Winter Hike & Coach auf Tourenskiern, eine wunderbare Möglichkeit, um erst mal wieder in den eigenen Takt und eine eigene Balance zu finden – völlig einsam und losgelöst vom Alltag, wie hier vor Kurzem in den tief verschneiten Allgäuer Alpen bei Oberstdorf.

Was all diese Plätze gemeinsam haben, und wieso sie Coachings und Trainings extrem wirksam beeinflussen, gibt es weiter unten ausführlicher im ersten Blogartikel der Reihe #coachingplace.

Wo bist Du?           Hier.
Wie spät ist es?     Jetzt.
Was bist Du?         Dieser Moment.

Wann warst Du zum letzten mal voll und ganz „dieser Moment“?
Dieses Foto entstand bei einen Coaching im Flugzeug kurz nach Sonnenuntergang über dem Alpenvorland. #coachingplace

„Outside of the Comfort Zone“ ist geil!

Dieses Foto entstand vor Kurzem bei einer Hike & Coach Tour im goldenen Herbst am Grat zwischen Stuiben und Steineberg in den Allgäuer Alpen. Das Motto der Tour: Grenzen erfahren und trainieren, sie zu überwinden. Diese Tour bietet mit ihren vielen kleinen unterschiedlichen Pfaden entlang des Grates, vom wenig bis hin zum leicht klettertechnisch ausgesetzten ist eine optimal angepasste Grenzerfahrung immer frei wählbar, sehr gute Rahmenbedingungen für genau dieses Thema.
Am Ende der Tour liebten die Teilnehmer schon regelrecht die Lern-Phasen außerhalb ihrer Komfortzone und transferierten coachend begleitet die gewonnen Erkenntnisse konkret in ihren Berufs- und Privatalltag,
Und ganz nebenbei waren die Akkus aller am Ende wieder randvoll für das tägliche Leben und die persönliche Kondition gut gesteigert.