Blog

In der Luftfahrt gibt es ein ganzes Paket goldener Regeln, die dafür sorgen, dass Piloten ihre Flugziele sicher erreichen. Was wir von ihnen für Leadership, Business- und Privatleben lernen können, erfahren Sie in dieser Kolumne im JET-Blog:

No. 1
„AVIATE, NAVIGATE, COMMUNICATE –
FLIEGE, NAVIGIERE, KOMMUNIZIERE“

In der Welt des Fliegens ist dies das gängige Verhalten in allen Flugsituationen, insbesondere in Notfällen.
Eine Erkenntnis aus Luftfahrtstudien und Flugunfalluntersuchungen ist, dass Piloten oft so fokussiert auf die Lösung eines Problems sind, dass sie dabei das Steuern des Flugzeuges völlig vernachlässigen.
Paradebespiel ist der Unfall von Eastern Airlines Flug 401 im Jahr 1972, bei dem die Piloten durch durchgebrannte Birnchen der Fahrwerks-Kontrollanzeige so abgelenkt waren, dass sie den Passagier-Jet in den Boden flogen – es war damals der erste Unfall eines Großraumflugzeuges.
Die Grundregel „Fliege, Navigiere, Kommuniziere“ lehrt Piloten, zunächst das Flugzeug sicher zu steuern, dann über Flugrichtung und -höhe zu entscheiden und im Anschluss, sobald die Situation unter Kontrolle ist, mit der übrigen Besatzung oder den zuständigen Fluglotsen zu kommunizieren und Unterstützung anzufordern.

Bei der Übertragung dieser Taktik auf das Berufs- oder Privatleben lohnt sich zu erst einmal die Frage: Read More

Fly & Coach Season Opener 2019

Loslösung, Abstand, Relativierung – das sind nur einige der Effekte von Fly & Coach, die dazu führen, dass Sie schnell Klarheit, Lösungen und Entscheidungen finden und die somit das Cockpit zu einem perfekten Coaching Platz am Himmel über der Wildnis der Alpen machen.
Das Foto lässt erahnen, wie sich die Bedeutung der „irdischen Probleme“ bei solch einem Anblick verändert – ich erarbeite mit Ihnen, wie Sie die Erfahrungen und gewonnenen Erkenntnisse aus Ihrem Coachingflug im Anschluss auch ganz bodenständig und geerdet fort- und umsetzen können.

 

Intensive Teamentwicklung mit Persönlichkeitsverfahren.

Ein spezielles, zweitägiges Format der Teamentwicklung biete ich seit längerem für Teams aus Unternehmen und Sport an.
Wie ticke ich selbst, wie ticken meine Kollegen im Team und welche Auswirkungen hat das logischerweise auf unsere Zusammenarbeit? – Das intensive Kennenlernen der eigenen Persönlichkeitsausprägungen sowie der der anderen Teammitglieder mit dem Ziel, daraus resultierende Dynamiken, wiederkehrende Konflikte und Spannungen zu erkennen und zukünftig zu lösen, ist Inhalt dieses intensiven Seminars, dass je nach Wunsch inhouse oder outdoor stattfinden kann.
Um die Ausprägungen der Persönlichkeiten im Team schnell und anschaulich sichtbar zu machen, nutze ich das Persönlichkeitsverfahren Predictive Index (PI).
Read More

Weshalb Trainings und Coachings in Kontakt mit der Natur und ihren Elementen so wirksam sind, darauf lässt ein interessanter Artikel im aktuellen englischsprachigen National Geographic Magazine klare Rückschlüsse zu.
Den dort beschriebenen „Three Days Effect“ haben die Teilnehmer meiner längeren Outdoor Settings, sei es am Himmel, auf dem Wasser oder in den Bergen, alle bereits kennen gelernt. Es wird auch klar, warum die von vielen Unternehmen so oft gewünschten „Hexe-mal-bitte-an-’nem-halben-Tag-meine-Probleme-weg“-Trainings (am besten im Meeting Raum vor Ort) meist wenig dauerhaften Effekt haben.
This Is Your Brain on Nature.

Leadership inspired by Seamanship – Termine 2019

Du möchtest zum Ende des Winters schon einmal warme Temperaturen genießen, genau solche Momente erleben, wie auf diesem Foto von einer unserer letzten Touren im Rahmen von Leadership inspired by Seamanship und Dir selbst mal etwas Gutes tun?
Du möchtest eine Woche voller Abenteuer, Fun und Action erleben, aber auch viel Entspannung haben und Energie tanken?
Du möchtest bei wichtigen Fragen in Deinem Leben weiter kommen, Dein Wissen und Handeln zum Thema Leadership und Dich selbst weiter entwickeln und mit neuer Motivation und Ausdauer in den Alltag starten?

„Leadership inspired by Seamanship“ für Young Leaders
von 23. – 30.03.2019 auf dem Segelschiff in Kroatien hat noch einen Platz frei.
Weitere Infos und Anmeldung einfach per direkte Nachricht an hallo@jetraining.de

Der nächste Termin: 12. – 19. Oktober 2019 – noch 3 Plätze frei

Was Du bei bei „Leadership inspired by Seamanship“ konkret lernen und erleben kannst, erfährst Du im Sailing-Blog einer unserer vergangenen Trainings:
Leadership inspired by Seamanship Tag 1
Leadership inspired by Seamanship Tag 2 & 3
Leadership inspired by Seamanship Tag 4 & 5
Leadership inspired by Seamanship Tag 6
Leadership inspired by Seamanship Abschluss

„Auf viele intensive Momente 2019!“

Es sind die schönen und intensiven Momente im Leben, an die wir uns erinnern werden, nicht die Dinge.
Der Augenblick auf diesem Foto war so einer: lautlos im Segelflieger im Wellenaufwind über dem Schwarzwald, ganz leise, ganz alleine, ganz bei mir und dem was mir gut tut.
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein glückliches 2019, an dessen Ende Ihr in einen randvollen Sack solcher Momente blicken könnt.

„Auch streift der Mensch in den Wäldern seine Jahre ab, wie die Schlange ihre Haut und ist, in welchem Jahre seines Lebens er auch stehen mag, doch immer ein Kind.“

Dieses Zitat von Ralph Waldo Emerson fiel mir sofort ein, als ich in die glänzenden Augen meiner beiden Klienten blickte.
Unser Hike & Coach Tag in den tief eingeschneiten Ammergauer Alpen hatte nach einem Aufstieg und Hüttenbesuch mit einer rasanten, sechs Kilometer langen Rodelabfahrt in der Abenddämmerung geendet. Kein Mensch war uns dabei begegnet. Die Aussicht vom Schlitten auf das weite Panorama des Alpenvorlandes mit seinen Seen und den ersten erleuchteten Orten ließ das Gefühl von Schwerelosigkeit aufkommen. Etwas Abenteuer brachten im Mittelteil die steileren Passagen durch kleine Schluchten, die von eingefrorenen Wasserfällen geziert waren, bevor es, eingehüllt in den sanften Staub des Pulverschnees, auf dem letzten Abschnitt durch dick eingezuckerte, vollkommen stille Bergwälder ging.
Können Sie auch spüren, warum meine Klienten wie kleine Kinder strahlten?
Read More

„In meiner letzten Minute, an meinem letzten Tag werde ich nicht an miese Chefs denken. Das was ich sein will, ist glücklich, begeistert, inspiriert.
Ich will nicht sagen, ich wünschte – ich will sagen: Wahnsinn… DAS war der Hammer.“

Dieser Clip ist die Perspektive auf einen Lebensstil, von dem viele insgeheim träumen.
Wie sich Elemente daraus mit dem normalen Alltag kombinieren lassen, lernen Sie in meinen Outdoor Coachings, am Himmel, auf dem Meer oder im Gebirge.

Zum ersten Mal: Sonnenaufgang auf einem einsamen Berggipfel

„Leben beginnt am Ende der Komfortzone“ – dieser Satz ist ja nicht ganz unbekannt.
Doch was meint er?
Eine Tendenz, die wir haben ist, es uns immer wieder gemütlich einrichten zu wollen. Uns mit Gewohntem, Bekannten zu umgeben und auf einem Terrain, das wir kennen und auf dem wir Erfahrung haben, unterwegs sein zu wollen. Das gibt uns Sicherheit, wir fühlen uns entspannt und vermeintlich wohl.
Doch mal Hand auf’s Herz:
Read More

Der regelmäßige Kontakt mit der Natur ist für uns eine unerschöpfliche Energiequelle. Oft verlieren wir ihn im alltäglichen Vollgas-Hamsterrad unserer Dringlichkeiten in sterilen Büros vor Bildschirmen.
Wenn Dich dieser Clip beim Ansehen berührt, könnte es sein, das Du etwas solltest.
Wann warst Du das letzte Mal bewusst draußen?